Beschreibung

  
   
Bestens erhaltene, sehr  schöne 4/4-Geige von Frant. Bocek . Es handelt sich um einen Amati- Nachbau mit ausgesprochen voller Wölbung. Geteilter, schön geflammter Boden; schön gestochene, zierliche Schnecke; prächtiger, rotbrauner Lack mit leichter natürlicher Abnützung, Zettel: Nicolaus Amati fecit in Cremona 1645, 1909 Frant. Bocek 1909, ...Schönbach..
Tadelloser spielfertiger Zustand; Saiten und Steg erst kürzlich gewechselt, Ebenholzgarnitur; hübscher Saitenhalter mit Perlmut eingelegt; die Decke hat einen kleinen, verleimten Riss von 5 cm links des Saitenhalters. Guter, angenehmer Klang. 

Dipl.-Phys. Marc WATGEN
ANTIQUITÄTEN / Alte Musikinstrumente
 
       4/4 - Violine mit Zettel 'Frant. Bocek ...1909..'