Beschreibung

  
 
Sehr schöne  4/4-Geige mit dem Zettel "Pilar", die aus der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts stammt. Sie ist nach einem  Stainer- Modell gebaut und hat die Korpusmaße 354/ 165/ 110/ 202 mm. Auf gelbgrauem Grund liegt ein gelbbrauner, schattierter Lack, der teils  schwarzbraun abgedunkelt ist.

Ein entsprechendes Wertgutachten liegt vor.

 

Dipl.-Phys. Marc WATGEN
ANTIQUITÄTEN / Alte Musikinstrumente
 
       Sehr schöne 4/4 - Violine mit dem Zettel "Pilar"